Barrierefreiheit

Barrierefreiheit – Warum ?!

Barrierefreiheit (oder engl. Accessibility) ist ein Punkt über den sich viele Besitzer, Entwickler und Autoren zu wenige Gedanken bei ihren Webseiten machen.

Es geht in diesem Bereich nicht nur um den blinden jungen Mann der auch am (virtuellen) Leben teilnehmen will, aber den visuellen Gag des Marketingmaterials nicht verstehen kann.

Google legt sehr großen Wert auf die Zugänglichkeit von Inhalten. Bei einer schlechten Bewertung im Bereich Barrierefreiheit wird sich auch in der Bewertung Ihrer Seite niederschlagen. Eine Optimierung Ihrer Webseite nach Gesichtspunkten der Barrierefreiheit kann sich also für Sie lohnen.

Überraschende Beispiele für Barrierefreiheit

Haben Sie schon mal bei Barrierefreiheit an Flüchtlinge aus Krisengebieten gedacht? Das Grundverständnis für Sprache, Alltagsnormen und Kultur ist selten groß. Sich online und offline zurechtzufinden fällt meistens schwer. Vermeintlich kleine Dinge werden zu großen Stolpersteinen oder schier unüberwindbaren Barrieren.

Einige Flüchtlinge sind nicht nur seelisch gezeichnet, sondern haben zum Beispiel eine Hand verloren haben.
Es ist ungemein schwierig, mit nur einer Hand, eine Tastatur und Maus zu bedienen.
Wie ist es mit Menschen die gar keine Hände mehr haben? Der Schreiner von Nebenan der bei einem Unfall einen Teil der Finger verloren hat. Alle stehen vor einem mehr oder weniger großen Problem Zugang zu Informationen und Wissen zu erhalten.

Sie meinen dies sei zu weit her geholt? Dann denken Sie bitte daran, dass ein Unfall schnell passiert ist: Einmal nicht aufgepasst und eh man sich versieht ist der rechte Arm im Gips. Sie werden überrascht sein, was dann auf einmal alles viel schwieriger ist oder nicht geht. Einfach mal schnell anklicken ist dann doch ein mehr oder weniger motorisch herausgeforderter Akt.

Haben Sie je darüber nachgedacht, was Sie tun wenn Sie einen Nerv eingeklemmt haben? Sitzen ist keine Freude bzw. Sie können ihren rechten Arm nicht bewegen. Sie wollen schnell einen Notfalltermin mit ihrem Arzt ausmachen, aber Sie scheitern daran seine Telefonnummer herauszufinden und den Termin zu buchen.

Es gibt viele Wege, wo Barrierefreiheit Ihr Leben berührt. Vergessen Sie nicht, dass auch Sie älter werden. Vielleicht brauchen Sie heute noch keine Brille oder die Möglichkeit näher an einen Text heran zuzoomen, aber vielen älteren Menschen fällt es schwer mit zu kleinen Fonts etwas zu erkennen, bzw. den Inhalt zu erfassen.

Darum

Um all diesen Personengruppen gerecht zu werden, sollte jede Webseite zumindest die grundlegendsten Punkte der Barrierefreiheit beachten. Nichts ist schlimmer als wenn Sie ihre Zielgruppe nicht erreichen können und potenzielle Kunden davon abgeschreckt werden, dass Ihre Seite nicht für Sie funktioniert. Denken Sie hier an, die (zum Teil) winzigen Einwilligungen (Check-Boxen), die man kaum auf dem Smartphone bedienen kann. Ältere Kunden werden Ihnen für etwas größere Fonts und Häkchen danken.

Eine weniger optimale Seite führt dazu das Sie vielleicht erst auf Seite 2 oder 10 angezeigt werden und damit im Nirgendwo der Google-Suchanzeigen verschwinden.

Test mit sehr schlechter Barrierefreiheit
Testergebnis mit sehr schlechter Barrierefreiheit

Eine gut optimierte Seite hebt Ihr Google-Ranking und Sie werden schneller und öfter gefunden.

Barrierefreiheit - Ergebnis einer gut optimierten Seite
Ergebnis einer gut optimierten Seite

Ärzte und Anbieter von medizinischen Dienstleistungen profitieren auch von Barrierefreiheit, da Ihre Patienten schnell und einfach Kontakt mit Ihnen aufnehmen können. Sie können sich über verschiedene Abläufe und Fragen online informieren und blockieren so nicht das entsprechende Telefon.

Nicht zu vergessen ist auch, dass für öffentliche Stellen europäische Vorschriften und deutsche Vorgaben des BGGs und der BITV 2.0 2019 einzuhalten sind.

Was erfahren Sie hier?

In dieser Blog-Serie möchte ich auf verschieden Hilfsmittel, Techniken und Live-Hacks eingehen.
Es sollen verschiedene Themen behandelt werden. Eine kleine Auflistung:

  • Alt-Attribute in HTML
  • Aria-Attribute in HTML
  • Tastaturbedienbarkeit von Webseiten und Formularen
  • Screen-Reader
  • Text-To-Speech
  • Eye-Tracking
  • Head-Tracking
  • Multi-Sprachseiten
  • Leichte Sprache
  • Höhenverstellbare Schreibtische

Wenn Sie mehr über Collie-IT erfahren wollen besuchen Sie doch den Collie-Hütten-Blog
Blogbeitrag Barrierefreiheit - Collie-IT-Logo